AUSSTATTUNG UND METHODEN

Ausstattung und Methoden

Im Bereich WPC können Entwicklungen und Untersuchungen vom Labor- bis hin zum Technikums-Maßstab mit eigenem Equipment realisiert werden. Darüber hinaus besteht durch Kooperationen Zugang zum Equipment der JKU.

 

Pilotanlagen

Extrusion/Compounding

  • Faserstoff-Extrusionslinie Fiberex K38 (6-fach gravimetrische Dosierung)
  • Coextruder CE 42
  • Diverse Extrusions-Werkzeuge, inklusive Schlitzkapillar-Rheologie
  • Brabender DSE 20/40 (5-fach gravimetrische Dosierung)
  • Brabender KDSE 32
  • Heißabschlag-Granulierung Erema KG 80
  • Unterwasser-Granulierung Econ EUP 50
  • Strang-Granulierung
  • Henschel Heiz-Kühl-Schnellmischer FML 10 / KM 23 (10 L)

 

Spritzguss

  • Wittmann Battenfeld HM 1300/350 (für Thermoplaste und Duromere)
  • Granulattrockner Drymax Aton2 F 120 kompakt (4 x 30 L, 1 x 50 L)
  • Diverse Werkzeuge für Prüfkörper

 

Hochtemperaturanlagen

  • Hochtemperatur-Kammerofen (bis 2.300°C, Retorte 6 L Nutzvolumen)
  • Drehrohrofen (bis 1.100°C)

 

Prüfräume / Labors

  • Thermische Analysen (DSC/OIT, HDT-A/B/C, TGA)
  • Optische Analysen (Mikroskopie, REM, XPS)
  • Mechanische Analysen (Zug-, Biege- und Druckversuche, Schlagzähigkeit, Kugelfall)
  • Faserstoff-Charakterisierungen (Siebturm, Schüttgewicht, Faserlängen-Verteilung FASEP)
  • Rheologie (dynamisches Rheometer Anton Paar MCR 102; Melt Flow Rate)
  • Chemisches Labor inkl. Abrauchabzug
  • Brandversuche (single flame, UL 94)
  • Dielektrische Analyse (Härtungsanalytik von Duroplasten)
  • Tensiometer für Kontaktwinkel (Krüss)
  • Aschebestimmung (Schnellverascher)
  • Elektroakustisches Spektrometer DT1200 für Partikelgrößenanalytik
  • Künstliche Bewitterung (Xe-Bewitterungskammern)
  • Klimakammern
  • Unterschiedliche Sägen und CNC Fräse zur Probenpräparation

 

subtitle