Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten da­her ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Wir informieren Sie hiermit gem. Art. 13 und 14 DSGVO über die Verarbeitung Ihrer Daten:

 

1.   Die Verarbeitung erfolgt insbesondere zum Zweck der Erfüllung eines Vertrags mit der betroffenen Person oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Per­son gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO erfolgen oder zum Zweck der Er­füllung einer rechtlichen Ver­pflichtung des Verantwortlichen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO oder die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen – auch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidi­gung von Rechtsansprüchen – des Verant­wortlichen oder eines Dritten gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO erforderlich. In den Fällen ei­ner erteilten Einwilligung erfolgt die Verarbeitung auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

Es gibt folgende Kategorien von Empfängern im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. e DSGVO:

  •          Eigentümer des Verantwortlichen
  •          Auftragsverarbeiter
  •          Fördergeber bzw. -partner
  •          Sozialversicherungsträger
  •          Behörden
  •          Drittanbieter und Kooperationspartner (zB Entwicklungsdienstleister, Forschungs­partner, Banken)
  •          Inkassodienstleister, Rechts- und Steuerberater sowie Sachverständige zur Geltendmachung, Ausübung oder

                 Vertei­digung von Rechtsansprüchen

  •          Wirtschaftsprüfungsgesellschaften zur Erfüllung der Rechnungslegungspflichten Gerichte zur Geltendmachung, 

                Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

 

2.   Die personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, als dies zur

  •         Erfüllung eines Vertrags mit der betroffenen Person oder
  •         Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (zB 7-jährige Aufbewahrungsfrist im Sinne des UGB, BAO, div.

                Aufbewahrungsfristen der Fördergeber) oder

  •         Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

3.   Nach der DSGVO bestehen folgende Betroffenenrechte mit den in den jeweiligen Bestim­mungen vorgesehenen Ausnahmen:

  •         Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  •         Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  •         Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  •         Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  •         Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
  •         Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  •         Recht auf Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden (Art 77. DSGVO, insbesondere öster­reichi­sche Datenschutzbehörde)
  •         Recht auf Widerruf der Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO), sofern die Verarbeitung auf einer Ein­willigung beruht, mit

               Wirkung für die Zukunft

 

Bei Fragen oder Auskünften bezüglich der DSGVO wenden Sie sich bitte per E-Mail an zentrale@kplus-wood.at.

 

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

 

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de